Schwierige Entscheidung beim Kino

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Presse, Ratsvertretung  Kommentare deaktiviert für Schwierige Entscheidung beim Kino
Mrz 272013
 

Zu den Beratungen über einen möglichen Standort für ein neues Kino in Eckernförde erklärte der Vorsitzende der FDP-Ratsfraktion, Oliver Fink:

„Zunächst einmal ist es erfreulich, dass Eckernförde für Kinobetreiber so interessant ist, dass sie sich um einen Standort bemühen. In der letzten Sitzung des Bau- und Umweltausschusses wurden so drei Standorte vorgestellt, die alle ihre spezifischen Vor- und Nachteile haben.“ Weiterlesen »

Jost de Jager ist schon vor seinem Amtsantritt gescheitert!

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Ortsverband, Presse  Kommentare deaktiviert für Jost de Jager ist schon vor seinem Amtsantritt gescheitert!
Apr 212005
 

Zu den Erklärungsversuchen des designierten Staatssekretärs für Hochschulpolitik und CDU-Ortsvorsitzenden Jost de Jager bezüglich der Schließung der Bauschule erklärte der Vorsitzende des FDP-Ortsverbandes Eckernförde, Oliver Fink:

„Noch drei Tage vor der Landtagswahl lehnte sich Herr de Jager per Presse ganz weit aus dem Fenster: Er zweifelte die von der Landesregierung vorgelegten Gutachten an und kündigte wörtlich an: ‚Wir werden die finanziellen, baulichen und inhaltlichen Annahmen eingehend prüfen.‚ Und bis dahin solle der Umzug auf Eis gelegt werden. Weiterhin ging Herr de Jager davon aus, dass die ‚Berechtigung einer Verlagerung des Fachbereiches Bauwesen von Eckernförde nach Lübeck nicht mehr gegeben ist. Weiterlesen »