Herr Bund – Klamauk oder Sacharbeit?

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Presse, Ratsvertretung  Kommentare deaktiviert für Herr Bund – Klamauk oder Sacharbeit?
Apr 272012
 

Anlässlich der regelmäßig wiederkehrenden Debatte um das Verhalten des Ratsherrn Bund erklärte der FDP-Fraktionsvorsitzende Oliver Fink:

„Ich habe mich an der Debatte über die Äußerungen des Kollegen Bund in der letzten Sitzung der Ratsversammlung nur insoweit beteiligt, dass ich ihn zu allen den Bau- und Umweltausschuss betreffenden Punkten befragt habe, welche konkreten Kritikpunkte er vorzubringen habe. Er konnte keinen einzigen benennen und hat nach meiner Erinnerung allen Anträgen auch zugestimmt oder sich enthalten.“

Die Reaktion des Ratsherrn Bund auf diese Nachfragen nach konkreten Kritikpunkten, er werde diesen „Kindergarten“ nicht mehr mitmachen, ist nach Ansicht des Liberalen unangebracht: Weiterlesen »

Nun muss die große Koalition her

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Ortsverband, Presse, Ratsvertretung  Kommentare deaktiviert für Nun muss die große Koalition her
Feb 212005
 

Zum Ergebnis der Landtagswahl erklärte der Eckernförder FDP-Ratsherr und Direktkandidat, Jan-Hendrik Strunk:

„Es war knapp, rot-grün ist abgewählt, für schwarz-gelb hat es um Haaresbreite nicht gereicht. Der SSW könnte nun Königsmacher spielen. Für Schleswig-Holstein wäre das aber das der schlechteste aller Wege. Die Dänen würde zudem eine Regierung mit grünen Ministern im Amt halten, die die Bevölkerung nicht mehr will. Das einzig vernünftige Modell für eine stabile Regierung in Kiel ist nun die große Koalition“, sagte Strunk. Weiterlesen »