FDP fragt sich, ob ein Kino wirklich gewollt ist

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Presse, Ratsvertretung  Kommentare deaktiviert für FDP fragt sich, ob ein Kino wirklich gewollt ist
Feb 052016
 

Zur aktuellen Diskussion über einen Kino-Standort in Eckernförde erklärte die FDP-Ratsvertreterin Susanne Molt:

„In der Einwohnerfragestunde der letzten Ratsversammlung wurde das Dilemma um den Kino-Standort deutlich: Einerseits ist ein Kino für Eckernförde in greifbare Nähe gerückt. Das wurde nach drei Jahren Arbeit an diesem Thema auch dringend Zeit.“ Molt verwies in diesem Zusammenhang darauf, dass der Skaterpark am Schulweg als einzig realisierbarer Standort verblieben sei, für den ein Investor bereit stände und für den alle vom Bau Betroffenen (Skater, Jugendliche und Kleingärtner) ihr Einverständnis erklärt hätten. Es fehle nun einzig noch an der Zustimmung der politischen Gremien. Weiterlesen »

Oliver Fink legt Mandat in der Ratsversammlung nieder

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Presse, Ratsvertretung  Kommentare deaktiviert für Oliver Fink legt Mandat in der Ratsversammlung nieder
Sep 112015
 

Mit Wirkung zur nächsten Ratsversammlung hat FDP-Ratsherr Oliver Fink die Niederlegung seines Mandats aus familiären Gründen bekannt gegeben: „Ich habe der Bürgervorsteherin eben mitgeteilt, dass ich mit Wirkung zur nächsten Ratsversammlung auf meinen Sitz verzichten werde. Aufgrund eines schweren Krankheitsfalls in meiner Familie sehe mich leider nicht mehr in der Lage, mein Amt mit der nötigen Aufmerksamkeit und dem gebotenen zeitlichen Aufwand auszuüben.“ Weiterlesen »

Glückwunsch, Christoph Christiansen! – Aufwachen, Hartmut Steins!

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Presse, Ratsvertretung  Kommentare deaktiviert für Glückwunsch, Christoph Christiansen! – Aufwachen, Hartmut Steins!
Feb 062015
 

Zu Generalversammlung des SSW erklärte der FDP-Ratsherr, Oliver Fink:

„Ganz herzlich beglückwünsche ich Christoph Christiansen und seinen Ortsverband zur einstimmigen Wiederwahl. Die Zusammenarbeit mit ihm ist ebenso gut wie die mit meinen Ratskollegen Sylvia Grabowski-Filmer und Rainer Bosse, die ebenfalls in den Vorstand gewählt wurden.“

Etwas kritischer ging der FDP-Ratsherr mit seinem ehemaligen Ratskollegen und jetzigen Kreistagsabgeordneten Hartmut Steins ins Gericht: Weiterlesen »

Überwältigende Mehrheit für Jörg Sibbel

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Ortsverband, Presse, Ratsvertretung  Kommentare deaktiviert für Überwältigende Mehrheit für Jörg Sibbel
Feb 162014
 

Beim Mitgliederentscheid des FDP-Ortsverbandes Eckernförde-Schlei-Ostsee haben sich mehr als 95 Prozent der Mitglieder für die Unterstützung der Kandidatur von Amtsinhaber Jörg Sibbel bei der Bürgermeisterwahl im Mai 2014 ausgesprochen. Der Bürgermeister hatte sich zuvor am 23. Januar auf einer Mitgliederversammlung vorgestellt und Fragen der Mitglieder beantwortet.

Der Ortsvorsitzende Torsten Gebhardt bescheinigte Bürgermeister Sibbel einen überzeugenden Auftritt und eine gute Arbeit: Weiterlesen »

Offene Antwort auf den Leserbrief von Dr. Heinrich Mehl

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Presse, Ratsvertretung  Kommentare deaktiviert für Offene Antwort auf den Leserbrief von Dr. Heinrich Mehl
Dez 132013
 

Sehr geehrter Herr Dr. Mehl,

Leserbrief des Herrn Dr. Heinrich Mehl in der EZ vom 10.12.2013

Leserbrief des Herrn Dr. Heinrich Mehl in der EZ vom 10.12.2013

Ihr Leserbrief in der Eckernförder Zeitung vom 10. Dezember dieses Jahres verdient meiner Überzeugung nach eine öffentliche Antwort. Die übliche Reaktion als Pressemitteilung erscheint mir dabei unangemessen. Da Sie mit Ihren persönlichen Angriffen jedem Ratsmitglied Würde und Integrität absprechen, bedarf es schon einer persönlichen Form der Antwort, zumal es sich noch einmal um eine Steigerung Ihrer in der Vergangenheit nicht nur per Leserbrief geäußerten Verunglimpfungen und Beschimpfungen handelt. Weiterlesen »