Lärmschutz in der Berliner Straße: Erst die Fakten auf den Tisch!

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Presse, Ratsvertretung  Kommentare deaktiviert für Lärmschutz in der Berliner Straße: Erst die Fakten auf den Tisch!
Aug 122013
 

Zu einem Schreiben der Anwohner der Berliner Straße mit Forderungen hinsichtlich der Lärmaktionsplanungen der Stadt erklärte der FDP-Ratsherr, Oliver Fink:

„Aus Sicht meiner Partei ist es unbestritten, dass der zunehmende Verkehr die Anwohner der Berliner Straße belastet. Diese Belastung ist derzeit durch zusätzliche rund 7.000 LKW, die aufgrund der Sperrung der Rader Hochbrücke durch Eckernförde fahren, noch einmal enorm erhöht. Insofern habe ich großes Verständnis dafür, dass sich die Anwohner mit Forderungen für eine Verbesserung ihrer Situation an Verwaltung und Politik wenden.“ Weiterlesen »