FDP fordert Absage der Kommunalwahl 2013

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Ortsverband, Presse, Ratsvertretung, Rieseby  Kommentare deaktiviert für FDP fordert Absage der Kommunalwahl 2013
Apr 012012
 

Angesichts des bevorstehenden Weltuntergangs am 21. Dezember dieses Jahres fordert die FDP Eckernförde-Schlei-Ostsee die Absage der für 2013 geplanten Kommunalwahl.

Der FDP-Fraktionsvorsitzende Oliver Fink erklärt dazu: „Angesichts der Tatsache, dass uns nicht einmal mehr der Rest des aktuellen Jahres für Sachpolitik verbleibt, sollten wir unsere Zeit nicht mit der Abfassung von Wahlprogrammen und Wahlvorbereitungen verplempern. Weiterlesen »

SPD-Wahlkampf mit Geld aus dem städtischen Haushalt

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Presse, Ratsvertretung  Kommentare deaktiviert für SPD-Wahlkampf mit Geld aus dem städtischen Haushalt
Feb 212012
 

Angesichts der Äußerungen des SPD-Landesvorsitzenden Ralf Stegner zu einem möglichen Fischräuchereimuseum in Eckernförde erklärte der FDP-Fraktionsvorsitzende Oliver Fink:

„Der Wahltermin naht, die Summen werden größer. Wollte die SPD in der letzten Sitzung des Ausschusses für Jugend, Bildung, Kultur und Sport noch die jährliche Belastung für die Stadt auf 75.000 Euro deckeln, so werden jetzt bereits 100.000 Euro für 2012 in den Raum gestellt. Das ist insofern konsequent, weil die SPD bereits damals nicht erklären konnte, wie ihr Kostendeckel praktisch umgesetzt werden sollte. Spannend bleibt allerdings die Frage, wieweit die Sozialdemokraten die Summe bis zum 6. Mai noch erhöhen wollen.“ Weiterlesen »

Neujahrsgrüße 2012

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Presse, Ratsvertretung  Kommentare deaktiviert für Neujahrsgrüße 2012
Dez 312011
 

Angesichts des Jahreswechsels 2011/2012 sprach der Vorsitzende der FDP-Ratsfraktion, Oliver Fink, den Eckernförder Bürgerinnen und Bürgern die besten Wünsche für das kommende Jahr aus:

„Die Bewertung für 2011 fällt nicht leicht. Die Entwicklungen des Baugebiets Schiefkoppel, von Hafenspitze und Noordurchstich oder das Ergebnis des Schulentwicklungsplans werden sich erst in einigen Jahren abschließend beurteilen lassen. Besonders schwer fielen die Beschlüsse, die Willers-Jessen-Schule auslaufen und die Gorch-Fock-Schule umziehen zu lassen. Weiterlesen »

Der Landrat ist bei der Kreisumlage auf dem richtigen Weg

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Presse, Ratsvertretung  Kommentare deaktiviert für Der Landrat ist bei der Kreisumlage auf dem richtigen Weg
Aug 192011
 

Zum Vorschlag der Kreisverwaltung, auf eine Erhöhung der Kreisumlage zu verzichten, erklärt der Vorsitzende der FDP-Ratsfraktion, Oliver Fink:

„So erwirbt man sich Vertrauen in der kommunalen Familie! Landrat Dr. Rolf-Oliver Schwemer hat die geplante Erhöhung der Kreisumlage immer mit der finanziellen Situation des Kreises begründet. Nach der bereits erfolgten Verschiebung der Erhöhung auf das nächste Jahr schlägt er nun aufgrund der deutlich besseren Aussichten für den Kreis vor, auch in den Jahren 2012 bis 2014 bei einer Umlage in Höhe von 31 Prozent zu bleiben. Und nach den Rückmeldungen aus der gestrigen Sitzung des Hauptausschusses des Kreises steht wohl eine breite politische Mehrheit hinter diesem Vorschlag. Weiterlesen »

FDP-Ratsfraktion begrüßt SRB-Befürworter in Eckernförde

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Presse, Ratsvertretung  Kommentare deaktiviert für FDP-Ratsfraktion begrüßt SRB-Befürworter in Eckernförde
Jun 302011
 

Anlässlich der Fahrradtour der Befürworter der Stadtregionalbahn Kiel von Eckernförde in die Landeshauptstadt am kommenden Samstag erklärte der FDP-Fraktionsvorsitzende Oliver Fink:

„Wir begrüßen die Teilnehmer der Fahrradtour ganz herzlich in unserer Stadt. Gleichzeitig bitten wir sie, den Beschluss unserer Ratsversammlung zur Kenntnis zu nehmen, dass sich Eckernförde nicht an der Stadtregionalbahn Kiel beteiligen wird. Dafür gibt es gute Gründe:

Zunächst einmal ist das Projekt finanziell für die Stadt nicht zu bewältigen. Weiterlesen »