Mit Zuversicht nach 2011

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Ortsverband, Presse, Ratsvertretung  Kommentare deaktiviert für Mit Zuversicht nach 2011
Dez 312010
 

Mit Zuversicht blicken der Vorsitzende des FDP-Ortsverbandes Torsten Gebhardt und der Fraktionsvorsitzende Oliver Fink auf das neue Jahr:

„In 2010 haben wir die Grundlagen für ein erfolgreiches neues Jahr gelegt. Während andere Städte in Schulden versinken, hat Eckernförde eine ebenso kraft- wie maßvolle Haushaltskonsolidierung umgesetzt. Unser Drängen auf eine Reduzierung der Schuldenlast war erfolgreich: Um fast eine Million Euro werden die Schulden im kommenden Jahr sinken. Weiterlesen »

2010 wird die Luft noch dünner

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Presse, Ratsvertretung  Kommentare deaktiviert für 2010 wird die Luft noch dünner
Dez 192009
 

Zum anstehenden Jahreswechsel erklärte der Vorsitzende der FDP-Ratsfraktion Oliver Fink:

„Ein spannendes Jahr geht zu Ende. Nicht nur in den drei Wahlen wurde in Eckernförde politisch sehr intensiv um den richtigen Weg gerungen. Gerade auch kommunale Themen waren Gegenstand äußerst kontroverser Diskussionen. Besondere Aufmerksamkeit erregten dabei die Einführung der Schulsozialarbeit, der Erhalt der Pflanzenanzucht in der Stadtgärtnerei und ein möglicher Ankauf der Alten Bauschule.

Zu den positiven Entwicklungen im Jahr 2009 zählen mit Sicherheit der Ausbau der Gerichtsstraße und der Hafenpromenade sowie der Baubeginn auf der Carlshöhe. Im kommenden Jahr werden dann Hafengang, Otte- und Langebrückstraße neu gestaltet. Weiterlesen »

Viel Glück und Gesundheit für 2009

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Ortsverband, Presse, Ratsvertretung  Kommentare deaktiviert für Viel Glück und Gesundheit für 2009
Dez 302008
 

Zum anstehenden Jahreswechsel erklärten der FDP-Ortsvorsitzende Kai Krüger und der Vorsitzende der FDP-Ratsfraktion Oliver Fink:

„Hinter uns liegt ein ereignisreiches Jahr 2008. Die Stadtwerke und die Touristik und Marketing GmbH werden von einem neuen Geschäftsführer geleitet. Das neue OIC bereichert endlich die Hafenspitze. Und in der Ratsversammlung wurden mit der Kommunalwahl die Zeiten absoluter Mehrheiten beendet. Das ist gut für Eckernförde. Weiterlesen »

Wir wünschen allen Mitbürgern ein erfolgreiches Jahr 2007

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Ortsverband, Presse, Ratsvertretung  Kommentare deaktiviert für Wir wünschen allen Mitbürgern ein erfolgreiches Jahr 2007
Dez 282006
 

Anlässlich des bevorstehenden Jahreswechsels erklärten der FDP Ratsherr Jan-Hendrik Strunk und der FDP-Ortsvorsitzende Oliver Fink:

„Hinter uns liegt ein ereignisreiches Jahr, zu dessen Beginn zunächst das überdimensionierte Hotelprojekt an der Hafenspitze nach langem Ringen ein Ende fand. Die FDP hatte aus Zweifel an der Ernsthaftigkeit des Projekts und seinem Nutzen für Eckernförde als erste Partei bereits im Frühsommer 2005 gefordert, die Diskussion aus dem Hauptausschuss in die öffentlichen Sitzungen zu bringen. Und genau dort wurden unsere Zweifel dann ja auch bestätigt. Weiterlesen »

Die FDP Eckernförde wünscht allen Bürgern ein erfolgreiches Jahr 2006

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Ortsverband, Presse, Ratsvertretung  Kommentare deaktiviert für Die FDP Eckernförde wünscht allen Bürgern ein erfolgreiches Jahr 2006
Dez 302005
 

Anlässlich des bevorstehenden Jahreswechsels erklärten der FDP Ratsherr Jan-Hendrik Strunk und der FDP-Ortsvorsitzende Oliver Fink:

„Wir Eckernförder haben ein wirklich bewegtes Jahr hinter uns: Am Jahresbeginn haben wir zunächst endgültig das unselige UTZ-Projekt beenden und damit großen Schaden vom Stadtbild abwenden können. Fast das ganze Jahr hindurch beschäftigte die Politik danach die Standortfrage des OIZ, bis am Ende – gerade auch durch die Mitwirkung vieler Bürger – der beste Standort am Seesteg gewählt wurde. Jetzt geht es darum, das Projekt dort zügig umzusetzen. Direkt in der Nachbarschaft des OIZ plant die Firma ARCTEC ein Hotelprojekt zu realisieren. Auch dieses Thema beschäftigte die Politik – zu unserem Leidwesen größtenteils hinter verschlossenen Türen und unter Ausschluss der Öffentlichkeit.“ Weiterlesen »