Um uns muss sich Herr Günther keine Sorgen machen!

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Presse, Ratsvertretung  Kommentare deaktiviert für Um uns muss sich Herr Günther keine Sorgen machen!
Jan 162009
 

Anlässlich der Äußerungen des Vorsitzenden der CDU-Ratsfraktion Daniel Günther erklärte der FDP-Fraktionsvorsitzende Oliver Fink:

„Wir freuen uns, dass sich die CDU den Vorstellungen der FDP hinsichtlich der Entwicklung des Exers angeschlossen hat. Diese haben wir bekanntlich bereits vertreten, als die Union noch das ARCTEC-Projekt an der Hafenspitze durchdrücken wollte. Auch die Aussagen zur Entwicklung der Hafenspitze scheinen uns eine gute Gesprächsgrundlage darzustellen.

Es wäre für Eckernförde allerdings gut gewesen, wenn sich die Christdemokraten auch beim städtischen Haushalt unserer Ansicht angeschlossen hätten. Dann hätte beispielsweise die Ausgabe von vier Millionen Euro auf Kredit für ein Gewerbegebiet Nord vermieden werden können, ohne dass der entsprechende Bedarf geprüft und gesichert ist. Weiterlesen »

CDU, SPD, FDP und Grüne: Arctec-Planung für die Hafenspitze wird nicht weiter verfolgt

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Presse, Ratsvertretung  Kommentare deaktiviert für CDU, SPD, FDP und Grüne: Arctec-Planung für die Hafenspitze wird nicht weiter verfolgt
Feb 172006
 

Die Planung von Arctec für ein Hotel mit Wellness-Bereich und für Wohnbebauung an der Hafenspitze wird eingestellt. Darauf verständigten sich gestern am 16.02.06 in einem Gespräch Vertreter von CDU, SPD, Grünen und FDP und der Verwaltung mit Herrn Gehring von der Arctec Planungsgesellschaft GmbH und den Geschäftsführern der WOBA Wohnungsbaugesellschaft Böklund, Herrn Boysen und Herrn Eissing1).

Der Grund dafür, dass das Projekt nicht weiter verfolgt wird, bestünde darin, dass man sich in wesentlichen Punkten nicht einigen konnte, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Das gelte für den Umfang und die Gestaltung der Hochbauplanung und die entsprechenden Festsetzungen im Bebauungsplan ebenso wie für den städtebaulichen Vertrag, insbesondere die Konditionen für den Verkauf des städtischen Grundstücks am Hafen. Weiterlesen »

Verstehe einer die CDU

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Presse, Ratsvertretung  Kommentare deaktiviert für Verstehe einer die CDU
Feb 092006
 

Zur Ankündigung der CDU-Fraktion nun an einer Informationsveranstaltung von ARCTEC zum Thema Hafenspitze teilzunehmen, erklärte der Eckernförder FDP-Ratsherr, Jan-Hendrik Strunk:

„Wenn die Bürgerinnen und Bürger eine Einwohnerversammlung verlangen, dann verwehrt die CDU-Fraktion Ihnen diese Veranstaltung. Wenn ARCTEC eine öffentliche Informationsveranstaltung zum gleichen Thema durchführen will, wird sofort zugesagt. Das verstehe wer will, ich verstehe dieses Verhalten der CDU nicht. Es hätte der Union gut angestanden, sich bereits in der Ratssitzung für eine Einwohnerversammlung einzusetzen. Diese wurde kategorisch abgelehnt. Wer als Eckernförder Bürger an der Ratsversammlung teilgenommen hat, muss sich nun ziemlich veralbert vorkommen. Wir werden für die gemeinsame Veranstaltung von FDP, SPD und Grünen auf jeden Fall auch die CDU und den SSW einladen. Denn anscheinend besteht nun ja doch Interesse sich mit den Bürgern über die Weiterentwicklung der Hafenspitze zu unterhalten“, so Strunk. Weiterlesen »

Vorerst kein eigener FDP-Kandidat zur Bürgermeisterwahl

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Ortsverband, Presse  Kommentare deaktiviert für Vorerst kein eigener FDP-Kandidat zur Bürgermeisterwahl
Feb 032006
 

– Kandidaten erhalten Wahlprüfsteine –

Zum Ergebnis der gestrigen Mitgliederversammlung des FDP-Ortsverbandes Eckernförde im Hinblick auf die Bürgermeisterwahl erklärte der Vorsitzende der FDP-Eckernförde, Oliver Fink:

„Der FDP-Ortsverband hat sich entschlossen, zunächst keinen eigenen Kandidaten für das Amt der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters der Stadt Eckernförde bei der Wahl am 24. September dieses Jahres ins Rennen zu schicken.“

„Die Mitgliederversammlung hat den Ortvorstand einstimmig beauftragt, einen Katalog von Wahlprüfsteinen auf der Basis der Beschlusslage des Ortsverbandes zu erarbeiten, der den Kandidatinnen und Kandidaten für das Bürgermeisteramt übersandt wird. Anhand dieses Fragenkataloges und der Antworten, die wir auch zu veröffentlichen gedenken, beabsichtigen wir dann eine Empfehlung durch den Ortsverband abzugeben“, so Fink weiter. Weiterlesen »

Mitgliederversammlung mit Wahlen und politischen Festlegungen

 Veröffentlicht von  Eckernförde, Ortsverband, Presse  Kommentare deaktiviert für Mitgliederversammlung mit Wahlen und politischen Festlegungen
Feb 032006
 

Auf der gestrigen Mitgliederversammlung des FDP-Ortsverbandes mit Vorstandswahlen wurde des bisherige Ortsvorsitzende Oliver Fink ohne Gegenstimme in seinem Amt bestätigt. Neuer zweiter Vorsitzender wurde mit demselben Ergebnis der bisherige Schriftführer Lars Seemann. Er folgt damit Dr. Oliver Hieber nach, der aus persönlichen Gründen für dieses Amt nicht mehr antrat und dem künftigen Vorstand als Beisitzer angehört. Neu zum Protokollführer gewählt wurde Wolfgang Frercks, bestätigt in ihren Ämtern wurden Schatzmeister Wolfgang Bachor und Beisitzer Horst Strunk. Als Ratsvertreter wird darüber hinaus weiterhin Jan-Hendrik Strunk dem Ortsvorstand angehören. Die Wahlen wurden durch die Kreisvorsitzende Christine Aschenberg-Dugnus geleitet.

Der alte und neue Ortsvorsitzende äußerte sich nach der Mitgliederversammlung wie folgt: Weiterlesen »